Buchung & Details

Praktische Prüfung Hundeführerschein

Sachkundeprüfung/Hundeführerschein Praxis | Grunderziehung | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 3 | Preis: 65,00 € (65,00 € pro Einheit / 1 Einheit/en x pro Buchung)
Sachkundeprüfung/Hundeführerschein Praxis

Du hast den theoretischen Teil des Sachkundenachweises erfolgreich absolviert und dein Hund ist älter als 6 Monate? Dann dürft ihr den praktischen Teil des Hundeführerscheins ablegen.

Geprüft wird in einer Parkanlange und einem belebteren Setting. Wird treffen uns in der Regel im Prinzenpark und gehen dann ins östliche Ringgebiet. Geprüft wird in der Gruppe von 2-3 Teams. Wenn du eine Einzelprüfung haben möchtest, sprich uns bitte an.

Was wird in der Praxis abgefragt?

Handling am Hund (Zähne, Ohren und Pfoten des Hundes werden vom Halter überprüft).

Kontrolliertes Gehen an der Leine (Führen des Hundes ohne Belästigung, Behinderung oder Gefährdung von Passanten und/oder Hunden).

Sitz oder Steh oder Platz oder Bleib (Ausführen des Kommandos nach maximal drei Wiederholungen).

Kommen auf Ruf (Ausführen des Kommandos nach maximal drei Wiederholungen).

Gehen an stärker befahrener Straße (Führen des Hundes ohne Gefährdung des Straßenverkehrs).

Überqueren einer befahrenen Straße (Führen des Hundes ohne Gefährdung des Straßenverkehrs).



Begegnung mit z.B. Jogger, Skater, Kinderwagen, etc. (Führen des Hundes ohne Belästigung, Behinderung oder Gefährdung von entsprechenden Personen).

Begegnung mit anderen Personen (z.B. Spaziergänger, Menschengruppe) (Führen des Hundes ohne Belästigung, Behinderung oder Gefährdung von Passanten).

Begegnung mit anderen Hunden (Führen des Hundes ohne Belästigung, Behinderung oder Gefährdung von Passanten und/oder Hunden).


Du darfst deinen Hund während der gesamten Prüfung ansprechen, loben, Signale geben und auch mit Futter belohnen!


Dienstag, 25.06.2024 18:40 Uhr (60 Minuten)
Stranghöner, Lina